Pflegeanleitung

  • Haare nachts zusammenbinden, nicht mit nassen Haaren schlafen gehen.
  • Haare nach dem Waschen nicht zu lange im nassen Zustand lassen, Verbindungsstellen immer gut trocken föhnen.
  • Spezielle Bürste verwenden, nicht im nassen Zustand bürsten sondern erst leicht trocken föhnen und vorsichtig durchbürsten, niemals zu stark an der Haarverlängerung /-verdichung ziehen.
  • Haare niemals über Kopf waschen, immer nur nach hinten und leicht shampoonieren – nicht rubbeln und gründlich ausspülen. Es dürfen keine Rückstände an den Verbindungsstellen bleiben.
  • Sanfte Shampoos verwenden, tägliches shampoonieren verringert die Haltbarkeit der Haarverlängerung /-verdichtung. Kein Schuppenshampoo oder Produkte mit Silicon, Alkohol, Öl etc. verwenden.
  • Beim Föhnen sollte nie die volle Hitze eingestellt werden, dadurch wird das Haar ausgetrocknet und sieht schnell stumpf aus.
  • Spezielle Pflegeprodukte für die Haarverlängerung nutzen, nur das Shampoo am Ansatz verwenden. Alle anderen Pflegeprodukte wie zB. die Haarkur oder das Öl nur in den Längen und Spitzen.
  • Kein Salz- und Chlorwasser! Haare hochbinden, danach shampoonieren und pflegen. Einen Saunabesuch nur mit Handtuch als Schutz.
  • Kontrolltermin nach 4-6 Wochen und bei Bedarf regelmäßig einen Säuberungsschnitt um ein verfilzen der Haare am Ansatz zu vermeiden.
  • Nach 2-3 Wochen können 10% der Extensions ausfallen.
  • Kontrolltermin nach 4-6 Wochen und bei Bedarf regelmäßig einen Säuberungsschnitt um ein verfilzen der Haare am Ansatz zu vermeiden.